Willys Fernreisemobiltreffen 2017....

...und es hat wieder stattgefunden! Am wunderschönen riesigen Platz in Enkirch an der Mosel. Ob es 600 oder 800 Fahrzeuge waren....wir haben uns immer wieder verzählt.....

Die folgenden Bilder sprechen für sich - WIllys Treff ist der Ort, wo wir Freunde treffen welche wir nur 1-2 mal pro Jahr sehen.....

Ob die Abende spät wurden??

 


Elsass - Mosel-Main-Donau....

Bremach Iveco Scam Treffen, organisiert durch viermalvier.de, das Markenübergreifende Geländewagenportal. Durch und durch ein gelungener Anlass!

Iveco 4x4 Greenhorn
Iveco Bremach Scam Treffen bei www-alsace-off-road.fr.

Ein paar Eindrücke unserer Stellplätze.....

...und dann geht's natürlich nicht ganz ohne Aerger...wir stehen weit oben in den Reben der Mosel.....Greenhorn in einer Parkbucht abgestellt...Hagi ist am Kochen (Kulinarisch gemeint).....kommt eine  Weisswand....die Geschwindigkeit der Situation nicht angepasst (auf einer Seite stehen wir, auf der anderen Seite geht's so 100-200 meter steil runter)....und reisst mir das Küchenfenster raus mit seiner Alkove -  mir bleibt die Spucke weg!

Der Fahre wollte an ein Fest...kein Wort der Entschuldigung, keine Frage "wie bekommt ihr das Fahrzeug wieder fahrfähig....eine Visitenkarte und "die Versicherung wird's richten"....Ein beispielloses rüchsichtsloses unerzogenes Ehepaar aus Mönchengladbach....hat leider den Weg ins wunderschöne Mehring an der Mosel gefunden! - Ich war am Kochen...(diesmal innerlich).

Und was machen "die Mehringer" die ebenfalls dort oben am Feste Feiern waren?

Sie helfen massgeblich das Fenster wieder notdürftig einzubauen, bringen uns Essen, laden uns zu ihrem wunderbaren Moselwein ein.....was für ein wundervoller Abend mit wunderbaren Menschen! Und der Herr Roo.....aus Mönchengladbach....hat den Schaden nicht mal der Vermietung gemeldet bei der Rückgabe seiner gemieteten Weisswand....

 


Kurz über den Hügel....

Fürs Wochenende mal in das Bündnerland...genauer gesagt ins Engadin, zwischenstop auf dem Glaspass übernachtet und dann in Silvaplana für eine Nacht auf  den Campingplatz...nicht so unser Ding, geht halt nicht anders in dieser eigentlich schönen Gegend....


Abenteuer Allrad Bad Kissingen

Wir waren wieder mal  2 der 50'000 Besucher in Bad Kissingen....

Nicht mehr wegzudenken ist im Zusammenhang mit der ABENTEUER & ALLRAD die „Camp Area“ – mittlerweile eines der größten Fernreisetreffen der Welt. Eine Art „Woodstock der Off-Road-Szene“, auf der viele Besucher während der Messetage zu Hause sind und auf der Gäste aus nahezu allen Kontinenten der Erde, aus Neuseeland und Australien ebenso wie aus den USA oder aus Südafrika gesichtet werden können.


Langenaltheim mit Yezzt

Ein Wochenende im kleinen Kreise in Langenaltheim. Offroad-Training mit diversen Expeditionsmobilen war das Thema, Yezzt mit Andi war der Organisator. Wie eigentlich immer: wenn sich ein paar Expeditionsmobilisten treffen, passt einfach alles!!

Iveco 4x4
Hagis on Tour

Auch im 2017 wird nochmals viel geschraubt, geklebt, mit Stoff bezogen.....


Wir nannten es den "Schrauber-Kurs

Vom 26. Februar an lebten wir für eine Woche unter dem Firmenschild "Iveco" in Kloten.

Es wurden 8 Iveco 55s17w aus der CH und aus D und 1 Bremach (alle mit F1C Motoren) erwartet mit ihren Fahrern und Beifahrern die es etwas genauer wissen wollen. Ob Ex-Anwältin, Ex-Salesspecialist, ex Banker oder was auch immer - sie alle wollen "schrauben lernen"...oder sehen,ob sie es denn schon können.

 

Grossen Dank geht an Iveco Schweiz Thomas Handschiegl, DER Technical Trainer von Iveco und an Andreas!!